Veranstaltungen/Events

 

Die Menschen auf Sizilien feiern gerne, denn es gibt eine Vielzahl verschiedener Feste, die einem bestimmten Ereignis oder einem Heiligen bewidmet sind. Traditionelle Feste werden das ganze Jahr über auf der Mittelmeerinsel gefeiert und seit mehreren Jahrhunderten gepflegt.

 

La Befana (5 bzw. 6. Januar)

Veranstaltertipp: Sprachreisen

Kolumbus Sprachreisen bietet Italienisch Sprachreisen nach Sizilien, Florenz, Rom, Mailand, San Remo, Montepulciano, Tropea und in die Schweiz an. Hier können Erwachsene und Schüler in sorgfältig ausgewählten Sprachschulen Italienisch lernen.

In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar kommt im katholischen Italien die Befana. Sie ist eine alte, aber freundliche Hexe mit kaputten Schuhen und einem Hut, die auf einem Besen von Haus zu Haus fliegt. Dem Aberglauben nach bekommen die braven Kinder Geschenke und Süßigkeiten, während die unartigen Kinder mit Asche und Kohle bestraft werden. Am Vorabend des Drei­königstags hängen die Kinder deshalb Strümpfe an den Kamin oder stellen Schu­he hin, damit die Hexe sie füllen kann. Das Fest wird oftmals in den Städten Siziliens mit kleinen Umzügen oder Feierlichkeiten auf öffentlichen Plätzen gefeiert.

 

Fest von Sant'Agata (3. bis 5. Februar)

In Catania auf Sizilien findet jedes Jahr Anfang Februar eines der größten Feste statt: Während einer eindrucksvollen Prozession am 4. und 5. Februar tragen die Bewohner der Stadt eine riesige Statue der heiligen Agathe durch die Straßen der Stadt. Elf so genannte Candelores, überdimensionale Kerzen, die verschiedene berufliche Zünfte repräsentieren, folgen der Statue am Ende des Umzuges. Den Abschluss des Festes bildet ein großes Feuerwerk auf einem Platz im Zentrum der Stadt. Der Santuzza, wie man die heilige Agathe auf Sizilien nennt, wird bereits seit über 500 Jahren auf diese Art geehrt und lockt jedes Jahr über 200000 Menschen nach Catania.

 

Mandelblütenfest von Agrigent (Zwischen dem 1. und 2. Sonntag im Februar)

In dem kleinen Gemeinde Naro, die zu Agrigent gehört, entstand 1934 das Mandelblütenfest. Während der Festtage finden zahlreiche Veranstaltungen mit sportlichen Wettbewerben, Umzügen von sizilianischen Karren und folkloristischen Tänzen. Typisch lokale Produkte werden in zahlreichen Ständen dargeboten und zum Verkauf angeboten.

 

Fest der Karwoche

In der Karwoche finden auf Sizilien beeindruckende, prachtvolle Prozessionen statt, die den Leidensweg Jesu darstellen. Die Feierlichkeiten finden ihren Höhepunkt in den Städten Gela, Caltinissetta und Trapani statt, die Ausrichter der schönsten Prozessionen sind und viele staunende Besucher begeistern.

 

Fest der Karren (14. Mai)

Am 14.Mai findet das Fest der "Carretto Siziliano" statt, bei dem ausgiebig geschmückte Karren durch die Stadt Trecastagni gezogen werden. Mit Musik, lokalen Weinen und leckeren Essenständen bietet das Fest eine besondere Gelegenheit, um sich die traditionsbewussten Städte etwas genauer anzusehen.

 

Blumenfestival (3. Sonntag im Mai)

Seit 1980 findet am dritten Sonntag im Mai das Blumen-Festival von Noto statt. Dabei entsteht ein farbenfroher Blumenteppich auf der Via Nicolaci, eine der Prachtstraßen im Herzen der historischen Altstadt. Weit über die Grenzen von Sizilien ist dieses Spektakel bekannt und zieht tausende Besucher in die Stadt.der als beeindruckendes Schauspiel weit über die Grenzen Siziliens bekannt ist. Jedes Jahr variieren die Themen der Blumenornamente. Die Künstler wählen unter anderem Motive aus der Mythologie sowie folkloristische Darstellungen.

 

Il Festino di Santa Rosalia ( 10.-15. Juli)

Seit 1625 feiert Palermo jährlich ihre Schutzpatronin, die Heilige Rosalia. Der Legende nach, verstarb im Jahre 1166 Rosalia Sinibaldi, die zurückgezogen in einer Grotte auf dem Monte Pellegrino lebte. Viele Jahre später, im Jahre 1624, wurden ihre Gebeine der bis dahin in Vergessenheit geratenen Rosalia dort entdeckt und in den Dom von Palermo überführt. Kurz danach endete wie durch ein Wunder eine zu dieser Zeit wütende Pestepidemie in Palermo. Seit diesem Tage an, ist Rosalia die Stadtheilige und der 15. Juli der eigentliche Gedenktag. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Abend des letzten Festtages eine große Prozession. Ein Wagen in Form eines Schiffes, dekoriert mit Figuren und Bildern wird eine Statue durch die Straßen der Stadt gezogen. Der Abend endet mit einem imposanten Feuerwerk.

 

Wettrennen der Nomannen (13. und 14. August)

Ein sehenswertes Fest findet Mitte Juli in Piazza Armenia statt. In zeitgetreuen Kostümen spielen die Einwohner die Geschichte des Grafen Roger I. nach, der die Araber im Jahre 1070 von Sizilien verjagte. Gekrönt wird die Darbietung von einem Wettrennen statt, bei dem sich viele Einheimische, aber auch fremde Besucher versuchen.

 

Festival der Folklore in Marsala (1. bis 10. September)

Für das Internationale Festival der Folklore wird in der Piazza der Stadt Marsala eine Bühne aufgebaut, wo sich an den verschiedenen Tagen unterschiedliche folkloristische Gruppen präsentieren. Begleitet von den typischen sizilianischen Karren und den angebotenen Weintrauben und Weinen aus Marsala bekommt das Fest einen einzigartigen Rahmen. Es findet jedes Jahr im September statt.

 

Sagra del Fungo (1-31. Oktober)

Pilze, wohin das Auge reicht! Das Sagra del Fungo in Pedara ist ein riesiges Pilzfest, welches jedes Wochenende im Oktober die verschiedensten Pilzsorten zum Betrachten und Verkauf anbietet. Auf dem Piazza Don Bosco sind die Städte aufgebaut, wo Pilzsammler die Schönsten ihrer Sammlung ausstellen und sizilianische Köche schmackhafte Pilzgerichte zaubern. Neben gutem Essen rund um die Pilze kann man schmackhafte geröstete Kastanien kaufen.

 

Christkind-Fest

Auf ganz Sizilien ist es Brauch, an den Weihnachtsfeiertagen so genannte Presepe (Krippen) zu bauen. Diese beinhalten teilweise lebensgroße Figuren. Die Tradition entstand im Jahr 1220 und wird bis zum heutigen Tag fortgesetzt. Ein lohnenswertes Spektakel ist es, wenn sich Menschenmassen in den Städten von Sizilien treffen, um gemeinsam an den Figuren zu arbeiten.

 

 

Italienisch lernen

Sizilien bietet ideale Voraussetzungen für eine Sprachreise. Lernen Sie Italienisch und entdecken Sie eine wundervolle Insel.